Dienstag, 17. Februar 2009

Recherche II

Natürlich findet man im Internetz viele interessante Informationen, so zB. im Whisky-Forum von Dr. Clemens Dillmann. Dieser ist auch Autor des Buchs "W wie Whisky", welches online verfügbar ist! Das Buch behandelt auch einige für Einsteiger ganz interessante Fragestellungen - so zB. "wielange halten geöffnete Flaschen?", "welche Aromen gibt es im Whisky?" etc. . Ebenso finden sich im Forum Clemens Dillmann's Literaturempfehlungen und das Wesentliche zum Thema als Kompaktinformation.

Wer's gern etwas auführlicher hat, dem seien die zahlreichen, informativen Fachartikel von The Whisky Store empfohlen. Sehr ausführlich werden viele Aspekte zum Thema behandelt, welche in den diversen Büchern oft nur am Rand gestreift werden.

Für Weinliebhaber und angehende Whiskyexperten ist das Riechen ja essentieller Bestandteil des Genusses und daher empfiehlt sich ein Blick auf das Nosing Wheel in Analogie zum Weinaromarad (für Weiß- & Rotwein und als faltbare Ausführung).

Und dann gibt's dann noch die Seiten von Maltmadness, der internationalen Malmaniacs & jener der regionalen und von Serge's Whiskyfun.
Allemal viel zum Lesen! Manchmal lustig, manchmal etwas unübersichtlich, auf alle Fälle aber jede Menge (abweichender :-) Kostnotizen, Hit- & Shitlists, Klassifikationen á la Bordeaux, .. . Das ist Stoff für (schlaflose) Nächte vorm Bildschirm. Ob man hernach bessr informiert oder (wie in meinem Fall) eher desorientierter ist muß jeder für sich entscheiden. Ein Gutes Glas Dram vom Feinsten hilft jedenfalls die Sache locker zu überstehen, ähh sehen ;-)

Last but not least "offizielle" Sprachrohre:
Und überhaupt könnte man sich eigene Blogs zum Thema "Recherche" sparen, wenn man so feine Übersichten wie jene von delinquent gleich am Anfang fände ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten